Die Werft

Die Werft

Einer der weltweit größten Segelyacht Hersteller

Vor über 50 Jahren an der atlantischen Küste gegründet, spielt Dufour Yachts heute eine wichtige Rolle in der Region und ist einer der größten Arbeitgeber in La Rochelle.

Dufour Yachts zählt mit einer Produktionskapazität von mehr als 18.000 m² und 420 Vollzeitbeschäftigten zu einer der weltweit größen Werften.

Die Werft

Geschichte

1957 entdeckt Michel Dufour als junger Ingenieur das neue Material Polyester. Während er Regatten segelt, studiert er mit Begeisterung Vermessungsregeln für Segelboote und die Gesetze der Hydrodynamik. Dabei keimt die Idee zu einem Segelboot aus Polyester auf. 1964 entwickelt Michel Dufour das transportable Segelboot „Sylph“. Um es herzustellen, setzt er alles auf eine Karte, mietet eine Lagerhalle und beginnt mit der Produktion unter seinem Label Le Stratifié Industriel.

Mehr erfahren

Die Werft

Design

Das Entwicklungs-Team von Dufour Yachts arbeitet eng mit dem international bekannten italienischen Designer Umberto Felci zusammen, um Rümpfe von hervorragender Qualität zu entwickeln. Aus dieser Kooperation entstehen elegante, komfortable und leistungsfähige Segelyachten, die zur Zeit bei Seglern weltweit hoch im Kurs stehen.

Mehr erfahren

Die Werft

Produktion

Alle Segelboote von Dufour Yachts stammen zu 100% aus französischer Herstellung und werden am Firmensitz in La Rochelle geplant, entwickelt und gefertigt. Mit einer jährlichen Produktionsleistung von ungefähr 400 Einheiten kontrolliert die Werft ihre Produktionskette komplett von der Planung über die Montage und die Scheinerarbeiten bis zum Endprodukt.

Mehr erfahren